Schul-Coaching unterstützt im Rahmen der Eisenstraße bei Digitalisierung:

Sechs Mittelschulen als Vorreiter

Beim Austauschnamittag im beta-campus in Waidhofen an der Ybbs: Die PädagogInnenenteams der teilnehmenden Schulen gemeinsam mit Schulqualitätsmanager Dietmar Nahringbauer (l.) und den beiden Schul-Coaches Alfred Schierer und Leonhard Kern.
Beim Austauschnamittag im beta-campus in Waidhofen an der Ybbs: Die PädagogInnenenteams der teilnehmenden Schulen gemeinsam mit Schulqualitätsmanager Dietmar Nahringbauer (l.) und den beiden Schul-Coaches Alfred Schierer und Leonhard Kern.
Foto: www.eisenstrasse.info

Eisenstraße. Wie integriere ich digitale Werkzeuge am besten in den Schulalltag? Mit dieser Frage beschäftigen sich sechs Mittelschulen aus der LEADER-Region Eisenstraße Niederösterreich im Rahmen des Projekts „Schulcoaching Digitalisierung“. Mit Unterstützung der beiden Schul-Coaches Alfred Schierer und Leonhard Kern erarbeiten die Schulen aus Gaming, Gresten, Lunz am See, Randegg, Sonntagberg und Steinakirchen am Forst eigene Strategien und vernetzen sich untereinander im Sinne einer Learning Community.

Leonhard Kern, Schul-Coach im Rahmen des Austauschnamittags
Leonhard Kern, Schul-Coach im Rahmen des Austauschnamittags Foto: www.eisenstrasse.info

Auslöser für das Projekt war die Geräteinitiative des Bundes, bei der Laptops und Tablets Pflichtschulen zur Verfügung gestellt werden. Wie diese Hardware nachhaltig und sinnvoll eingesetzt werden kann, erarbeiten die Direktoren und Pädagogen dieser sechs Schulstandorte gemeinsam mit den beiden Schul-Coaches.

„Sie übernehmen damit eine Vorreiterrolle in unserer Region, dazu gratuliere ich herzlich!“

Schulqualitätsmanager Dietmar Nahringbauer beim Austauschworkshop im beta-campus in Waidhofen an der Ybbs

Alfred Schierer, Schul-Coach im Rahmen des Austauschnamittags
Alfred Schierer, Schul-Coach im Rahmen des Austauschnamittags
Foto: www.eisenstrasse.info

Unter der Moderation der beiden Schul-Coaches wurden die Erfahrungen der Teilnehmerschulen im Rahmen der Einführung der digitalen Endgeräte in den Schulalltag reflektiert, gemeinsame Learnings abgeleitet und wertvolle Impulse für die weitere nachhaltige Digitalisierung abgeleitet.

Eine Chart als Ergebnis der gemeinsamen Diskussion am Austauschnachmittag. Foto: Schul-Coaching

28. März 2022